Wegen Winterwetter

Erste Schulausfälle - aber nicht in Oberbayern

+
An einigen Schulen in Unterfranken konnten sich die Schüler über Unterrichtsausfall freuen. 

Würzburg - Im Nordwesten Bayerns ist wegen des Winterwetters an mehreren Schulen der Unterricht ausgefallen. In Oberbayern hoffen die Schüler noch auf Schulausfall.

Wie das Kultusministerium am Montag mitteilte, waren Schulen in den unterfränkischen Landkreisen Main-Spessart, Miltenberg und Schweinfurt betroffen. Dort konnten einige Gemeinden nicht oder nur verspätet von den Schulbussen angefahren werden. „Wir hatten jedoch keinen flächendeckenden Schulausfall in Unterfranken“, sagte Johannes Hardenacke, Sprecher der Regierung Unterfranken. Die Betreuung der Kinder an den betroffenen Schulen sei sichergestellt gewesen. Am Morgen hatten Blitzeis und Schnee den Verkehr behindert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare