Tödlicher Absturz in der Oberpfalz

Ursache für Absturz mit Ultraleichtflieger geklärt 

Deining - Gut eine Woche nach dem tödlichen Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in der Oberpfalz steht die Ursache des Unglücks fest.

Zwei Ermüdungsbrüche an der Motoraufhängung seien der Auslöser gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Mitte vergangener Woche war ein 50 Jahre alter Mann mit seinem motorisierten Flugdrachen im Lengenbachtal bei Deining (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Pilot hatte zwar noch den Rettungsfallschirm geöffnet. Die Untersuchung durch einen Gutachter ergab jedoch, dass durch die Propellerstellung sämtliche Leinen durchtrennt wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare