Gewalttat nach Discobesuch

Vergewaltigung in Pfronten: Mann gesteht

Pfronten - Nach der Vergewaltigung einer 24-Jährigen in Pfronten (Landkreis Ostallgäu) ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Wie die Polizei mitteilte, hat der 35-Jährige den Überfall auf die Frau eingeräumt. Das Amtsgericht Kempten erließ am Donnerstag Haftbefehl gegen den Mann.

Am 15. August war die junge Frau nach einem Discobesuch auf dem Nachhauseweg vergewaltigt worden. Die Vernehmung anderer Discobesucher und die Bilder einer Überwachungskamera brachten die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täters. Der Osteuropäer war als Bauarbeiter tätig und wollte in wenigen Wochen wieder in sein Heimatland zurückkehren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare