Vermisste 16-Jährige aus Coburg tot

Coburg - Ein seit dem Wochenende vermisstes 16-jähriges Mädchen aus Coburg ist tot. Die Leiche des Mädchens wurde am Dienstag in einem Waldstück in der Nähe des Coburger Stadtteils Scheuerfeld gefunden.

Das teilte die Polizei am Dienstagabend in Bayreuth mit. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die 16-Jährige Opfer eines Verbrechens wurde.

Demnach wurde bereits ein 20 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen. Über die Todesursache müsse eine Obduktion Aufschluss geben, hieß es weiter. 

Die 16-Jährige war am Freitagabend zum letzten Mal gesehen worden, danach verlor sich ihre Spur. Die Polizei suchte mit Hunden und einem Hubschrauber nach der Vermissten. Vier Tage nach dem Verschwinden fanden die Beamten die Leiche des Mädchens.  

dapd/dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare