Vermisster Mann tot gefunden: Bruder festgenommen

Dettelbach/Würzburg - Ein vermisster Mann aus Dettelbach ist allem Anschein nach von seinem eigenen Bruder umgebracht worden. Die Leiche wurde in der Wohnung des Opfers gefunden.

Gegen den fünf Jahre jüngeren Bruder erging Haftbefehl wegen Mordes, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die genaue Todesursache soll durch eine Obduktion geklärt werden. Der allein stehende 58-Jährige war am Freitagabend von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte von Beginn an Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare