Polizeieinsatz am Morgen

Probleme auf der Bahnstrecke Augsburg - München

München - Ein Polizeieinsatz sorgt auf der Bahnstrecke zwischen Augsburg und München am Dienstagmorgen für Verzögerungen.

Wie die Bahn am Morgen berichtet, ist die Strecke München - Augsburg seit 7.15 Uhr aufgrund eines Polizeieinsatzes zwischen Mering und Augsburg - Hochzoll unterbrochen. Züge aus Richtung München enden vorzeitig in Mering, alle Züge aus Richtung Ulm oder Donauwörth fahren den Angaben zufolge nur bis zum Augsburger Hauptbahnhof.

Inzwischen seien Ersatzbusse im Einsatz, so die Meldung der Bahn. (Stand 7.45 Uhr)

Sobald weitere Informationen vorliegen, erfahren Sie es hier.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare