Vier junge Männer bedrohen Zeugen - Festnahmen

Kaufbeuren/Kempten - Vier junge Männer haben in Kaufbeuren Zeugen massiv bedroht und versucht, sie von ihrer Aussage gegen zwei Rauschgifthändler abzubringen. Was passiert ist:

Wie die Polizei Kempten am Dienstag mitteilte, hat die Gruppe einen 17-Jährigen in ihre Gewalt gebracht, ihn bedroht und geschlagen. Auch eine 22 Jahre alte Zeugin hätten die Männer vor ihrer Wohnung niedergeschlagen. Die Polizei nahm die mutmaßlichen Täter im Alter zwischen 18 und 20 Jahren bereits Ende vergangener Woche fest, sie sitzen seitdem in Untersuchungshaft. Auf dem Handy eines Verdächtigen entdeckten die Beamten ein Video des Angriffs auf den 17-Jährigen Mitte April.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare