Vier Verletzte nach Brand eines Fachwerkhauses

Bad Brückenau - Vier Verletzte und rund 100 000 Euro Schaden - so lautet die Bilanz eines Brandes im unterfränkischen Bad Brückenau.

Dort war am Morgen des ersten Weihnachtstages aus noch ungeklärter Ursache ein Fachwerkhaus in Brand geraten. Ein Bewohner hatte kurz vor 7.00 Uhr das Feuer bemerkt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Beim Eintreffen der Feuerwehr habe bereits der komplette Dachstuhl des 100 Jahre alten Gebäudes in Flammen gestanden. Angehörige retteten die beiden 67 und 81 Jahre alten Bewohner aus dem Haus. Zusammen mit zwei Helfern wurden die Senioren vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Rund 150 Feuerwehrleute waren bis in den Vormittag hinein mit den Löscharbeiten beschäftigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Regensburg - Joachim Wolbergs, OB von Regensburg, bleibt vorerst weiter in Untersuchungshaft. Dem SPD-Politiker wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare