Wagen aus Versehen gestartet

Vierjährige fährt mit Auto über Fuß ihrer Mutter

Würzburg - Sie sollte nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschluss und drehte um: Eine Vierjährige ist ihrer Mama in Würzburg mit dem Auto über den Fuß gefahren.

Ein vierjähriges Mädchen hat in Würzburg das parkende Auto ihrer Mutter gestartet und ist der Mama damit über den Fuß gerollt. Das Kind sollte nach dem Einkaufen eigentlich nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschloss und drehte ihn um, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Daraufhin setzte sich der Wagen in Bewegung, fuhr über den Fuß der 37 Jahre alten Mutter und kam schließlich unsanft an einem Betongrill zu stehen, der auf dem Parkplatz ausgestellt war. Die Frau erlitt Prellungen, das Mädchen und ihr zweijähriger Bruder im Wagen blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare