Vollrauschfahrt mit 3,98 Promille

Bayreuth/Kulmbach - Mit 3,98 Promille Alkohol im Blut ist am Dienstagabend ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Verkehr gezogen worden. Andere Autofahrer hatten Alarm geschlagen und die Polizei informiert.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der Mann auf der Autobahn A 70 zwischen der Abfahrt Neudrossenfeld und dem Dreieck Kulmbach/Bayreuth Schlangenlinien und stieß gegen die Leitplanke. Alarmiert von anderen Autofahrern beendeten Polizisten die Trunkenheitsfahrt des 56-Jährigen. Auf dem Beifahrersitz fanden sie noch eine leere Flasche Korn.

dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Kommentare