Drei Jahre vor der Abschaltung

Vorbereitungen für Abbau des AKW Gundremmingen

+
Der Betreiber des Atommeilers Gundremmingen bereitet sich auf den Abbau der Anlage vor.

Gundremmingen - Drei Jahre vor dem Abschalten des schwäbischen Kernkraftwerks Gundremmingen B bereitet sich der Betreiber auf den Abriss der Anlage vor. Am Donnerstag wurde ein entsprechender Antrag gestellt.

Am Donnerstag sei beim bayerischen Umweltministerium ein Antrag auf „Abbau von ausgewählten Anlagenteilen“ nach der Stilllegung Ende 2017 gestellt worden, teilte der Stromkonzern RWE mit.

Es sollen dann zunächst Arbeiten an Systemen stattfinden, die für den Weiterbetrieb von Block C und die Aufbewahrung verbrauchter Brennelemente aus Block B nicht nötig sind. Der dritte Atommeiler von Gundremmingen (Landkreis Günzburg) soll Ende 2021 vom Netz gehen. Block A war nach einem Störfall bereits 1977 stillgelegt worden. Dieser Block wird seit 1983 abgebaut.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare