Mit 86-Jähriger auf dem Beifahrersitz vor Polizei geflüchtet

Passau - Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch Niederbayern und Oberösterreich haben Polizisten am Dienstag einen Autofahrer festgenommen. Auf dem Beifahrersitz hatte der Mann seine 86-jährige Mutter.

Der Mann war in Passau davongerast, als eine Streife ihn kontrollieren wollte. Der 45-Jährige jagte - mit seiner 86 Jahre alten Mutter auf dem Beifahrersitz - mit nahezu 100 Stundenkilometern durch die Ortschaften Richtung Österreich, doch die bayerischen Polizisten verfolgten ihn bis ins Nachbarland.

Erst bei der zweiten Straßensperre sei der Raser von Beamten aus beiden Ländern gestoppt worden, berichtete die Polizei. Grund für die waghalsige Flucht war wohl, dass der Mann keinen Führerschein hatte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare