A3 gesperrt

Wegen Drogen? Mann fährt auf Sattelzug

Helmstadt - Ein möglicherweise unter Drogen stehender Mann ist am Mittwoch auf der Autobahn 3 Würzburg - Frankfurt gegen einen Sattelzug gerast und schwer verletzt worden.

Der 27-jährige wurde hinter dem Lenkrad eingeklemmt und nach der Bergung per Hubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Zeugen zufolge sei er am Vormittag mit seinem Kleinwagen zwischen Helmstadt (Landkreis Würzburg) und Wertheim auf der linken Spur gefahren und plötzlich nach rechts abgekommen. Es gebe Hinweise, dass er Drogen genommen hatte. Die A3 wurde für eine Stunde gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare