Ude will neuen Konzertsaal in Nürnberg

+
Christian Ude

Nürnberg/München - Der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Christian Ude, will einen neuen Konzertsaal in Nürnberg statt in München.

 „Auf der Dringlichkeitsliste steht bei mir ganz vorne, dass Nürnberg einen Umbau der Oper vor sich hat und da einen Saal benötigt, wenn es nicht fünf oder mehr Baujahre einen Stillstand des klassischen Musiklebens geben soll“, sagte er den „Nürnberger Nachrichten“.

Pläne der Staatsregierung für einen neuen Musiksaal in der Landeshauptstadt lehnt der Münchner Oberbürgermeister bekanntlich ab - wegen der „vollkommen indiskutablen finanziellen Dimension“, wie er jetzt der Zeitung sagte. In Nürnberg gehe es dagegen um „verhältnismäßig bescheidene finanzielle Dimensionen“. Die Kosten belaufen sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 30 Millionen Euro, wie die „Nürnberger Nachrichten“ schreiben. Auch darum habe ein neuer Konzertsaal in Nürnberg Vorrang, sagte Ude.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare