Es wurde gerade betankt...

Vom Winde verweht: Flugzeug rammt Hallentor

+
Ein Kleinflugzeug der Firma Cessna ist beim Auftanken an einem Augsburger Flugplatz ins Rollen geraten und gegen ein Hallentor geprallt.

Augsburg - Kurioser Unfall auf einem Augsburger Flugplatz: Eine Cessna prallt gegen ein Hallentor und verursacht einen Schaden von 40.000 Euro. Dabei war sie nicht mal in der Luft!

An der Tankstelle des Flugplatzes in Augsburg hat sich am Mittwoch eine Cessna selbstständig gemacht. Der 78 Jahre alte Pilot hatte die Maschine während des Tankens lediglich mit der Handbremse, nicht aber mit Unterlegkeilen gesichert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Starker Wind ließ die Cessna rückwärts rollen, so dass sie gegen einen Stahlträger des Hallentores prallte. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare