Wohnhausbrand: Feuerwehr findet unbekannte Leiche

Niederwerrn - Nach einem Wohnhausbrand im unterfränkischen Niederwerrn (Landkreis Schweinfurt) hat die Feuerwehr am Montag die Leiche eines bislang unbekannten Mannes geborgen.

Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte, war zunächst nicht klar, ob es sich bei dem Toten um den alleinigen Bewohner des älteren Anwesens handelt. Beim Vorbeifahren hatte eine Streife der Schweinfurter Polizei beobachtet, wie dichter Qualm aus dem Erdgeschoss drang. Wegen des starken Rauchs konnte erst die Feuerwehr das Haus betreten und die Flammen löschen. Die Todesursache des Mannes und der Grund für das Feuer seien bislang nicht geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare