Enormer Schaden nach Wohnungsbrand

Schwandorf/Regensburg - Ein Brand in Schwandorf hat in der Nacht zum Sonntag großen Schaden in einem Mehrfamilienhauses in Schwandorf angerichtet.

Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, brach das Feuer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses aus und breitete sich in den ersten Stock aus. Ein Passant bemerkte die Flammen und alarmierte die Rettungskräfte. Die Bewohner der Wohnung waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause, auch die anderen Hausbewohner wurden unverletzt in Sicherheit gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare