Wohnwagenbrand: Opfer ist identifiziert

Landshut/Straubing - Rund eine Woche ist es her, dass in einem ausgebrannten Wohnwagen eine Leiche gefunden wurde. Die Identität ist nun geklärt. Zum Polizeibericht:

Zum Hintergrund:

Feuerwehr findet Leiche in ausgebranntem Wohnwagen

Die Polizei hat die Identität einer vor rund einer Woche in einem Wohnwagen in Landshut gefundenen Leiche geklärt. Bei dem Brandopfer handelte es sich um einen 56-jährigen Tschechen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der betrunkene Mann sei am vergangen Samstag mit brennender Zigarette eingeschlafen und in dem Feuer umgekommen. Eine Streife hatte die Flammen in dem Wagen auf einem Privatgrundstück bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Nachdem diese den Brand gelöscht hatte, fanden Helfer die verkohlte Leiche.

Die Polizei schließt ein Verbrechen aus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare