Kommt der Wolf nach Bayern zurück?

München - Der Wolf kehrt offenbar nach Deutschland zurück - und lässt sich inzwischen auch im Freistaat blicken. Experten wagen erste Prognosen über die Verbreitung.

Der Wolf kehrt unaufhaltsam nach Deutschland zurück, vereinzelt ist er auch in Bayern längst gesichtet worden. Derzeit leben zwölf Rudel in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Einzeltiere wurden in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hessen und Bayern gesichtet. Das Bundesamt für Naturschutz stellte am Donnerstag in Bonn eine Studie zum Ausbreitungsverhalten der Wölfe in Deutschland vor.

Die Experten gehen davon aus, dass die sehr anpassungsfähigen Tiere auch weiter nach Westen vordringen werden: etwa nach Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, wo sie im Teutoburger Wald oder der Eifel günstige Lebensbedingungen finden können.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare