Auf dem Heimweg

75-Jährige wird von Auto erfasst

Wunsiedel - Eine 75-Jährige, die zu Fuß eine Straße in Wunsiedel überqueren wollte, wurde frontal von einem Auto angefahren. Die Seniorin war auf dem Weg vom Einkafen nach Hause.

Eine 75 Jahre alte Fußgängerin ist in Wunsiedel von einem Auto erfasst und getötet worden. Die Frau trat am Donnerstagabend aus einem Einkaufsmarkt kommend auf die Straße, um diese zu überqueren.

Ein 40-jähriger Autofahrer bemerkte die dunkel gekleidete Frau offenbar zu spät und erfasste sie frontal, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Die Seniorin starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: ©  dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare