Ziegen knabbern Leitung an: Stall brennt nieder

Bad Berneck - Da haben die Tiere Appetit auf das falsche Futter gehabt. Weil Ziegen und Pferde an einer elektrischen Leitung geknabbert haben, ist ihr Stall abgebrannt.

Beim Brand eines Stalles in Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) ist am frühen Mittwochmorgen ein Schaden von rund 120 000 Euro entschaden. Ein durch Tierfraß verursachter technischer Defekt hatte das Feuer ausgelöst, wie die Polizei in Bayreuth mitteilte.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das rund 30 Meter lange Gebäude im Ortsteil Wasserknoden vollständig in Flammen. Darin untergebrachte Pferde und Ziegen konnten gerettet werden. Menschen wurden nicht verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare