Zirkus muss gehen - Volksfest gerettet

+
Der Zirkus muss den Festplatz in Hausen räumen - das Volksfest kann am Wochenende stattfinden.

Hausen - Aufatmen im niederbayerischen Hausen: Der von einem Zirkus blockierte Festplatz wird geräumt, das für Montag geplante Volksfest kann damit stattfinden.

Die Gemeinde habe einen Ausweichplatz für die Zirkustruppe gefunden, sagte Bürgermeister Alfons Haumer (Freie Wähler) am Freitag. Der Festplatz sollte noch am Freitag geräumt werden, ein Gerichtsvollzieher sei bereits eingetroffen. Die Artisten behaupten, einen gültigen Vertrag mit der Gemeinde zu haben, Bürgermeister Haumer bestreitet das. Wann genau geräumt werde, hänge vom Gerichtsvollzieher ab, sagte Haumer. Der Circus Brumbach hatte bereits zuvor in Regensburg einen Fußballplatz blockiert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare