Auch allgemein mehr Kraftfahrzeuge in Bayern

Zulassungen: Der alternative Antrieb boomt

Fürth - Die Zahl der zugelassenen Kraftfahrzeuge in Bayern ist leicht angestiegen. Bei Autos mit alternativem Antrieb ist der Zuwachs besonders stark.

Die Zahl der Kraftfahrzeuge in Bayern ist im Vorjahr leicht angestiegen. Auffällig dabei: Besonders stark war 2014 der Zuwachs bei Autos mit alternativem Antrieb wie etwa Elektromotor - und zwar um 37,4 Prozent auf 22 792 Pkw im Vergleich zum Jahr davor. Der weitaus größte Teil der 7,4 Millionen in Bayern zugelassenen Autos ist aber weiter mit Benzin oder Diesel unterwegs.

Insgesamt waren Ende 2014 mehr als 9,4 Millionen Kraftfahrzeuge im Freistaat und damit 1,8 Prozent mehr als 2013 gemeldet, wie das Landesamt für Statistik am Montag in Fürth mitteilte. Dazu gehörten neben den 7,4 Millionen Autos unter anderem auch mehr als 860 000 Motorräder, rund 400 000 Lastwagen und 14 000 Busse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare