15-Jährige machen Spritztour mit Mamas Auto

Günzburg - Sie liehen sich das Auto der Mutter und düsten los: So machten zwei 15-jährige Burschen in Schwaben eine Spritztour. Doch bei der fielen sie mit ihrer unsicheren Fahrweise auf.

Zwei 15-Jährige haben sich das Auto der Mutter eines der Buben geschnappt und in Günzburg eine Spritztour gemacht. Sie fielen am Freitag zwei Zeugen auf, die ihre unsichere Fahrweise bemerkten.

Das Auto fuhr nach Angaben der Polizei in leichten Schlangenlinien durch Günzburg. Die beiden Zeugen fuhren hinter den Jungs her und zeigten ihnen die Lichthupe. Daraufhin hielten die 15-Jährigen an. Nach einem kurzen Gespräch gingen die Zeugen zur Polizei. Die Jugendlichen gaben zu, dass sie sich beim Fahren abgewechselt hatten.

Die Eltern wussten nichts von der Tour. Gegen die jungen Fahrer wird nun Anzeige erstattet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

München - Für die weitere künstliche Ernährung seines unheilbar kranken und dementen Vaters bekommt ein Sohn keinen Schmerzensgeld. Die Klage wurde …
Todkranken Vater am Leben erhalten - kein Schadenersatz

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare