Ehepaar gabelt sie auf

Zwei Dreijährige büxen aus und bekommen Frühstück

Illertissen - Zwei Kleinkinder haben sich in Illertissen auf Wanderschaft begeben. Ein Ehepaar gabelte die beiden auf der Straße auf - und versorgte sie erst mal mit einem ordentlichen Frühstück.

Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Dreijährigen am Donnerstag unbemerkt von ihrer Mutter das Weite gesucht. Als die Kleinen sich bereits rund 500 Meter von ihrem Zuhause entfernt hatten, wurde ein Ehepaar auf die inzwischen orientierungslosen Ausreißer aufmerksam. Prompt nahm das Paar die Kinder mit nach Hause, versorgte sie mit Frühstück und rief die Polizei. Wenig später konnte die Mutter ihre Kinder wieder in die Arme schließen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare