Zwei Lastwagen rasseln auf A6 ineinander

Aurach/Ansbach - Bei einem Unfall auf der A6 sind am Mittwochabend in Mittelfranken zwei Lastwagen ineinander gekracht. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Mit erhöhter Geschwindigkeit rasselte ein 43-jähriger Fahrer auf Höhe der Gemeinde Aurach (Landkreis Ansbach) in einen mit Oliven beladenen Sattelzug aus der Türkei. Das Führerhaus des Mannes sei dadurch völlig zerstört worden, teilte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen in Ansbach mit. Der 43-Jährige wurde eingeklemmt und musste schwer verletzt geborgen werden. Der Schaden betrug etwa 40.000 Euro, die A6 war über mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare