Landgericht Schweinfurt

Haftstrafen für zwei Männer - schwere Körperverletzung

+
Am Landgericht Schweinfurt wurden zwei Männer wegen schwerer Erpressung und Körperverletzung zu Freiheitsstrafen verurteilt.

Schweinfurt - Wegen schwerer Erpressung und Körperverletzung sind zwei Männer vom Landgericht Schweinfurt zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt worden.

Das Gericht bestrafte einen 22-Jährigen mit sechs Jahren und drei Monaten sowie einen 26-Jährigen mit vier Jahren und zehn Monaten Haft. Die Staatsanwaltschaft hatte auf deutlich höhere Strafen von neun und acht Jahren plädiert, wie ein Gerichtssprecher am Freitag sagte.

Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk über den Fall berichtet. Demnach hatten die beiden Männer unter anderem Menschen beraubt und mit Scheren und brennenden Zigaretten verletzt. Die Verurteilten seien einschlägig vorbestraft und hätten bei den Taten jeweils unter Alkoholeinfluss gestanden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Pocking - Einmal beim Spielen einen Goldschatz finden. Viele Kinder träumen davon. Im Landkreis Passau ist genau das jetzt passiert. Und könnte die …
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Kommentare