Zwei Promille im Blut: 30.000 Euro Schaden

Pegnitz - Stark alkoholisiert hat ein 50 Jahre alter Mann einen Unfall mit mehrfachem Überschlag leicht verletzt überstanden.

Auf der Autobahn 9 bei Pegnitz hatte der Mann in der Nacht zum Montag mit zwei Promille im Blut ein anderes Auto beim Überholen touchiert, die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sich dann überschlagen. Das teilte die Polizei mit. Die Insassen des anderen Autos wurden leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen und einer Leitplanke entstand Schaden von rund 30.000 Euro.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare