Zwei Reisebusse prallen frontal zusammen

+

Lauterhofen/Regensburg - Beim Zusammenstoß zweier Reisebusse im Kreis Neumarkt in der Oberpfalz sind am Montagnachmittag die beiden Fahrer leicht verletzt worden.

Fahrgäste waren zum Zeitpunkt des Unfalls nicht in den Bussen. Wie die Polizei am Montagabend in Regensburg mitteilte, fuhren die beiden 34 und 59 Jahre alten Fahrer mit ihren Bussen bei Lauterhofen auf einer 4,60 Meter breiten Straße in entgegengesetzter Richtung. In einer Senke konnten sie wegen der Schneeglätte nicht mehr bremsen und stießen frontal zusammen. Die Busfahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 70 000 Euro.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare