Zwei Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

+
Die Ursache des Wohnungsbrandes in Vilseck ist bslang unklar.

Vilseck - Zwei Menschen sind bei einem Wohnungsbrand im oberpfälzischen Vilseck (Landkreis Amberg-Sulzbach) in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.

Wie das Polizeipräsidium mitteilte, war das Feuer in der Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Brandursache ist bisher unklar. Eine Hausbewohnerin bemerkte den Rauch, als sie am frühen Morgen nach Hause kam. Sie alarmierte ihren Ehemann, der die beiden Bewohner aus der Kellerwohnung zog. Die 19-Jährige erlitt eine lebensbedrohliche Rauchgasvergiftung, der 45-jährige Lebensgefährte musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

lby

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare