Zwei Tote bei Motorradunfall in Oberfranken

Viereth-Trunstadt - Zwei Menschen sind bei einem Motorradunfall auf der Autobahn 70 nahe Viereth-Trunstadt (Kreis Bamberg) ums Leben gekommen.

Die beiden 44 und 17 Jahre alten Männer hatten nach Angaben der Polizei am Freitag nach einem Überholmanöver die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Das Motorrad kam von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Der Aufprall war so stark, dass Fahrer und Sozius sofort getötet wurden. Das Trümmerfeld habe sich auf rund 100 Meter erstreckt. Die Autobahn musste während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten mehrere Stunden lang gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare