1200 Brillen bei Einbruch in Optikergeschäft gestohlen - Wert des Diebesgutes 60 000 Euro

Ein noch unbekannter Täter hebelte in der Nacht von Montag, 14. Februar auf Dienstag, 15. Februar die Eingangstür eines Optikergeschäftes in Gröbenzell in der Kirchenstr. mit brachialer Gewalt auf. Anschließend entnahm er aus dem Laden und aus den Auslagen ca. 500 Sonnenbrillen und 700 Sehbrillen hochwertiger Marken. Auch mehrere optische Geräte wurden entwendet. Die Kripo in Fürstenfeldbruck ermittelt.

Der Täter dürfte über Fachwissen verfügt haben, da er ausschließlich teure Brillen erbeutet hat. Der Wert des entwendeten Diebesgutes dürfte sich auf ca. 60.000 Euro belaufen. Der an der Türe entstandene Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Die sachbearbeitende Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck bittet um Hinweise auf den Täter unter der Rufnummer 08141/612-0.

Meistgelesene Artikel

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Kommentare