Spektakulärer Unfall am 5. März morgens gegen 5.15 Uhr in FFB – Zusammenstoß 

Nach Vorfahrts-Fehler an Ampel geschleudert 

+
Der Wagen der Unfallverursacherin wurde gegen einen Ampelmasten geschleudert.

Fürstenfeldbruck -  Eine Ampel wurde bei einem Unfall am frühen Morgen, 5. 3. in Fürstenfeldbruck geknickt: Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Münchner Straße/Oskar-von-Miller-Straße, als eine 46-jährige Mercedes-Fahrerin aus Eichenau stadteinwärts nach links abbiegen wollte und ein  entgegenkommendes Fahrzeug aus Bruck übersah.

Der beschädigte Ampelmast. 

 Es war gegen 05.15 Uhr , als  die Eichenauerin nach links in die Oskar-von-Miller-Straße abbiegen wollte und  den  entgegenkommenden VW Touran eines Fürstenfeldbruckers übersah,  welcher stadtauswärts unterwegs war. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem abbiegenden Wagen nicht mehr verhindern und prallte in die rechte Seite des Mercedes. Dabei wurde der Wagen der Unfallverursacherin gegen einen Ampelmast geschleudert. Glücklicher Weise blieben beide Fahrer unverletzt. 

Um die Aufräumungsarbeiten kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr FFB.

Meistgelesene Artikel

Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Germering - Den vergangenen Freitag, den 13. Januar wird eine 51 jährige Frau aus Germering wohl noch länger als sehr unangenehm in Erinnerung …
Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Kommentare