Asante sana - Tansanische Gäste im Mehrgenerationenhaus in FFB

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Dekanat München Ost / Südost und dem Dekanat Makambako-Ilembula in Tansania fand ein Begegnungsseminar im Tagungshaus in St. Ottilien mit dem Thema „Partnerschaft gemeinsam gestalten“ statt.

Die tansanischen Gäste mit ihrem Dekan Nashon Kikalao besuchten gemeinsam mit dem Partnerschaftsausschuss und Gemeindebeauftragten verschiedener evangelisch lutherischer Kirchengemeinden, unter ihnen Pfarrer Norbert Greim von der Jerusalemkirche in Taufkirchen (früher Pfarrer der Gnadenkirche in Fürstenfeldbruck), das Mehrgenerationenhaus LiB. Einer der Seminarschwerpunkte, neben dem Thema „Landwirtschaft und Partnerschaft“, war auch das Thema „Gesundheitswesen“. Über die häusliche Alten- und Krankenpflege und die Tagespflegeeinrichtung referierte die Geschäftsführerin der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Fürstenfeldbruck und Emmering, Beate Hollenbach. Regina Diepold von Donum Vitae stellte die Sexualpädagogische Arbeit an Schulen und in Jugendgruppen mit dem Schwerpunkt HIV/AIDS vor. Ein weiterer Schwerpunkt bildete der Vortrag „Familie und Bildung“ von Ulrike Frauenschuh von der „Brucker Elternschule“. Die Begegnung und die Kommunikation haben das gegenseitige Verständnis untereinander intensiviert und gefördert. Obwohl niemand von den Gastgebern Swahili (veraltet Kisuaheli) spricht, hat die Verständigung durch die Hilfe einer Dolmetscherin hervorragend funktioniert, berichtet Beate Hollenbach. „Asante sana“ (vielen Dank), wurde von beiden Seiten nicht nur in Worten ausgedrückt. Gesang und Tanz rundeten die Begegnung ab.

Meistgelesene Artikel

Drei Autos prallen gegen Bäume

Landkreis - Gleich dreimal passierte es, an drei verschiedenen Stellen: Autofahrer prallten gegen Bäume, nachdem sie die Kontrolle über ihren Wagen …
Drei Autos prallen gegen Bäume

Faschings-Party-Meile in Bruck

Fürstenfeldbruck – Die Heimatgilde „Die Brucker“ verwandelt den Geschwister- Scholl-Platz (Center Buchenau) am Rosenmontag, 27. Februar, von 11 bis …
Faschings-Party-Meile in Bruck

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Kommentare