Auch Furthmühle beim 19. Deutschen Mühlentag am 28. Mai 2012 vertreten

Historische Ansicht der im Landkreis Fürstenfeldbruck beheimateten "Furthmühle". Foto: priv

Die Furthmühle bei Egenhofen beteiligt sich mit ihrem nunmehr 20. Mühlenfest am 19. Deutschen Mühlentag, der in diesem Jahr in der Bockwindmühle Kühnitzsch im sächsischen Kreis Leipzig offiziell eröffnet wird und zeigt wieder die stattliche Bandbreite des noch immer betriebenen Innenlebens, das in der deutschen Mühlenlandschaft eine rare Besonderheit ist. Im Mittelpunkt steht zweifellos die Eröffnung des neuen, beschil- derten Radwanderweges nahTourBand „Von Fürstenfeld zur Furthmühle“, das die Bürger- stiftung in Zusammenarbeit mit dem AdFC Kreisverband Fürstenfeldbruck angelegt hat.

Dazu werden auch die AdFC Gruppen Dachau und Augsburg die Furthmühle, wenn auch aus anderen Richtungen anradeln. Die Sonderausstellung „Rund ums Rad – was uns bewegt“ die der Förderverein Furthmühle gestaltet hat, wurde u.a. deswegen ein Jahr verlängert. Aber auch das singen von Mühlenliedern, mit dem Duo Eva Bruckner und Ernst Schusser vom Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern in Bruckmühl, fasziniert groß und klein, da dieses Liedgut heute nicht mehr so geläufig erscheint, aber auf einer richtigen Mühle doch ganz anders im Bewusstsein bleibt. Auch die Getreidemühle wird in Form von Kurzführungen gezeigt und in der Sägemühle wird ein stattlicher Eichenstamm bearbeitet werden. Der Wald, als grüner Rahmen um die Mühle, wird von Förstern in Begehungen vorgestellt. Messerschmid, Imker, Pfeiferlschnitzer und ein Knopfmacher zeigen Einblick in ihre Arbeit. Kinderprogramm, Kutschfarten, Ponnyreiten und die kulinarischen Genüsse auf der Furth- mühle runden so einen echten, bayerischen Mühlentag ab, der um 10.00 Uhr mit einem Ev.Gottesdienst beginnt und gegen 18.00 Uhr endet.

Meistgelesene Artikel

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Kommentare