11.000 Euro Schaden - Nächtlicher Autoknacker brach Pkw´s auf dem Gelände eines Autohauses auf

Gebrauchte BMW´s ausgeschlachtet

+

Fürstenfeldbruck – Bei einem nächtlichen Einbruch in einem ungesicherten Außengelände eines BMW- Autohauses in der Maisacherstraße riss ein Autoknacker ein 5.000 Euro teures Navigationsgerät aus einem Gebrauchtwagen und baute von sechs weiteren Pkw die Spiegelgläser aus. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angabe der PI FFB auf rund 11.000 Euro. Verbindungen zu Täterkreisen in Polen und Rumänien seien nicht auszuschließen.

Ein Fahrzeug der BMW 5er Touring Serie wurde aufgebrochen. (Abbildung: BMW 520d Touring)

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Nacht auf den 24. Juni einen gebrauchten BMW eines Autohauses auf einem offen zugänglichen Gelände in der Maisacher Straße auf. Der Autoknacker schlug zunächst die hintere Seitenscheibe des BMW 5er Touring ein und baute ein Navigationsgerät im Wert von 5.000 Euro aus. Hierbei ging der Täter mit brachialer Gewalt vor. An sechs weiteren BMW-Fahrzeugen, ebenfalls Gebrauchtwagen, montierte der Unbekannte noch die Spiegelgläser im Wert von je 350 Euro aus den Plastikgehäusen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Das Gelände wurde laut Polizei nicht durch Kameras überwacht.

Täter aus Osteuropa, hantieren nicht mehr mit Brecheisen und Schraubenschlüssel, sondern passen ihre Kenntnisse ständig dem kriminellen Markt an. Vor allem bei Einbruchsdiebstählen in Autohäusern operieren Banden mit fundiertem Hightech- und Elektronikwissen. Auch die Zeiten, in denen Diebe noch das komplette Auto stehlen seien längst vorbei. In der heutigen Zeit seien vor allem die Ersatzteile gefragt.

redkb

Meistgelesene Artikel

Metzgerei Landfrau aus Emmering ruft drei Wurstsorten zurück

Emmering - Bei einer durch ein unabhängiges Labor durchgeführten Routinekontrolle wurde bei dem Produkt „Bierschinken“ (geschnitten und verpackt) der …
Metzgerei Landfrau aus Emmering ruft drei Wurstsorten zurück

Türkenfelder Künstler baut Skulpturen für's Tollwood

Türkenfeld – Ein Wal aus PET-Flaschen, ein Aquarium in einer Mülltonne, die Bremer Stadtmusikanten aus Draht und jetzt ein Christbaum aus Fahrrädern: …
Türkenfelder Künstler baut Skulpturen für's Tollwood

Säureattacke auf drei Autos

Jesenwang - Bei der Fahrzeugreinigung fiel einem Mann aus Jesenwang am Montag Nachmittag auf, dass alle seine drei Fahrzeuge Lackschäden aufwiesen.
Säureattacke auf drei Autos

Kommentare