Beinbruch auf Vilgertshofer Großbaustelle in Alling, Gilchinger Straße

Dachdecker mit Drehleiter vom Dach gerettet

+
Rettungsaktion für Arbeiter auf der Vilgertshofer Baustelle in Alling.

Alling –  Auf dem Dach einer Großbaustelle in Alling ist am 12. 11. frühmorgens ein 59-jähriger Dachdecker ausgerutscht und brach sich dabei ein Bein. Die Gilchinger Feuerwehr brachte ihn mit Hilfe einer Drehleiter von der vorschriftsmäßig gesicherten Baustelle und übergab ihn den BRK-Sanitätern. 

Der Dachdecker war - wie die PI Germering bestätigte – gegen 8.20 Uhr auf dem feuchten Dach ausgerutscht. Er zog sich einen Beinbruch zu. Sofort nach dem Eingang des Notrufs waren die Freiwilligen Feuerwehren von Alling, Biburg und Gilching vor Ort. Die Gilchinger Feuerwehrmänner brachten den Verletzten sicher mit Hilfe einer Drehleiter vom Dach. Das BRK transportierte den Dachdecker in ein Krankenhaus. Die Baustelle war vorschriftsmässig gesichert, wie die Polizei feststellte. 

Meistgelesene Artikel

Drei Autos prallen gegen Bäume

Landkreis - Gleich dreimal passierte es, an drei verschiedenen Stellen: Autofahrer prallten gegen Bäume, nachdem sie die Kontrolle über ihren Wagen …
Drei Autos prallen gegen Bäume

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Kommentare