Im Frühjahr 2016 startet das alljährliche Seminar für Frauen nach und während der Familienzeit in FFB

Neuer Berufsstart für Frauen

+
Neuer Start für Frauen - Infoveranstaltung am 23. 2. um 9 Uhr im Landratsamt FFB.

Fürstenfeldbruck -  Im Frühjahr 2016 startet wie jedes Jahr in Fürstenfeldbruck das Seminar für Frauen nach und während der Familienzeit. Die Informationsveranstaltung findet am 23.02.2016 um 09:00 Uhr im Landratsamt statt. Der Orientierungskurs “Neuer Start” für Frauen wird unter der Anleitung von fünf erfahrenen Dozentinnen und 2 Gastdozentinnen vom 04.04.- 07.07.2016 durchgeführt und will Entscheidungshilfen für die zukünftige Gestaltung des Lebens geben.  

 Es werden Möglichkeiten und Grenzen der Veränderung aufgezeigt und Fähigkeiten entwickelt, die den beruflichen Wiedereinstieg oder ein selbstbewußtes Entscheiden in der Familie erleichtern. Ein Bestandteil des Seminars ist ein 3-wöchiges Praktikum in einem Betrieb. Das Seminar findet an vier Vormittagen statt. Die Ferien sind frei.

Der Kurs wendet sich an alle Frauen, -die über einen längeren Zeitraum vorwiegend Familienarbeit geleistet haben -die sich durch Haushalt und Familie nicht mehr ausgefüllt fühlen -die nach neuen Aufgaben und Lebensperspektiven suchen, -die den Austausch mit anderen Frauen in ähnlichen Situationen wünschen -die einen Überblick über ihre Stärken und Schwächen erfahren möchten -die wieder arbeiten müssen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen -die eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Familie benötigen

Das Sozialministerium bezuschusst den Kurs. Der Eigenanteil für die Teilnehmerinnen beträgt 425 Euro. Frauen, die die Kursgebühr nicht aufbringen können, werden gebeten, bei dem Verein Temperamente e.V. 08142-14612 nachzufragen.

Die Informationsveranstaltung findet am Dienstag, den 23. Februar 2016 von 9:00 – 11:30 Uhr in dem kleinen Sitzungssaal im Landratsamt in Fürstenfeldbruck statt. Anmeldungen zum Seminar nimmt ab sofort die Projektleiterin Viola Lombard unter 0163-7511685 und gerne über www.neuerstart-ffb.de an.

Meistgelesene Artikel

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Germering - Den vergangenen Freitag, den 13. Januar wird eine 51 jährige Frau aus Germering wohl noch länger als sehr unangenehm in Erinnerung …
Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Kommentare