Hoffnung auf Brot, Frieden und soziale Gerechtigkeit lautet die Forderung ägyptischer Demonstranten 

Besuch von Bischof Kyrillos William aus Ägypten am GRG

+
Bischof Kyrillos William mit Fachschaft Religion des GRG: Andreas Lohde, Lilea Abateou, Georg Reitinger, Erna Mayer, Inge Jaumann, Bischof Kyrillos, Direktorin Doris Hübler, Pfarrerin Ursula Wich

Fürstenfeldbruck - Die Jugendlichen haben maßgeblichen Anteil an der Revolution in Ägypten“. Immer wieder betont Bischof Kyrillos, der auf Einladung der kirchlichen Organisation „missio“ derzeit in München ist und am GRG vor der versammelten Q12 spricht, welch wichtige Rolle die jungen Leute in der ägyptischen Gesellschaft haben.

Alle hören ihm aufmerksam zu, als er von den politischen Verhältnissen in seinem Heimatland redet, besonders aber, als er schildert, wie in seiner Diözese Assiut Christen und Muslime mit viel gutem Willen und Verständigungsbereitschaft zusammenwirken. Die ägyptische Gesellschaft, das sind nicht in erster Linie die Muslimbrüder, sondern Menschen mit viel Hoffnung auf Brot, Frieden und soziale Gerechtigkeit, wie die Forderung vieler Demonstrationen lautet. Allerdings verschweigt Bischof Kyrillos auch nicht, dass Christen oft als Menschen zweiter Klasse betrachtet werden, denen man nahelegt, sie könnten ja auswandern. „Aber das wollen wir nicht, das Christentum gehört seit den Zeiten des Evangelisten Markus zu Ägypten, wir lieben unser Land, und die Christen leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.“ Diese Liebe zum Land und eine große Hoffnung ist der Grundton der Rede des Bischofs. Und als er am Schluss einlädt: „Kommt nach Ägypten, besucht uns!“ denkt wohl manche(r): Warum eigentlich nicht?!

Meistgelesene Artikel

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Fürstenfeldbruck – „Ich mache es! Ich will Bürgermeister werden!“, dies gab Thomas Lutzeier am Sonntag in facebook in einer Gruppe bekannt, die er …
Parteiloser Thomas Lutzeier kandidiert

Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Germering - Den vergangenen Freitag, den 13. Januar wird eine 51 jährige Frau aus Germering wohl noch länger als sehr unangenehm in Erinnerung …
Anwohner kippt Wasser auf Passantin

Kommentare