Ein unbekannter Täter brach am Wochenende in die Seniorenbegegnungstätte Eichenau ein

In Seniorenstätte eingebrochen

+

Ein unbekannter Täter drang zwischen dem 19. August, 13.00 Uhr und dem 22. August, 08.45 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte Eichenau im Kolpingweg ein, hebelte mehrere Türen auf, zerschlug ein Sparschwein und entwendete eine Geldkassette. Die Höhe des entwendeten Bargelds ist nicht bekannt.

Anschließend brach er in den Keller der Hausmeisterin ein und entwendete ein Handy und Kleingeld in Höhe von ca. 200 Euro in 50 Cent Münzen. Mit einem aufgefundenen Schlüsselbund, begab sich der Täter in die Waschküche und nahm das Münzgeld, 7,50 Euro, aus drei Waschautomaten. Anschließend brachte er den Schlüsselbund zurück. In dem Kellerraum wurde die aufgebrochene Geldkassette aus der Begegnungsstätte gefunden. Er versuchte einen Schaden in der Höhe von ca. 600 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Olching unter der 08142-2930.

Meistgelesene Artikel

Dehnfugenbrand in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck - Ein Anwohner der Dachauer Straße bemerkte am 6. Dezember kurz nach 21 Uhr Rauch unter seiner Badewanne und informierte die …
Dehnfugenbrand in Fürstenfeldbruck

Metzgerei Landfrau aus Emmering ruft drei Wurstsorten zurück

Emmering - Bei einer durch ein unabhängiges Labor durchgeführten Routinekontrolle wurde bei dem Produkt „Bierschinken“ (geschnitten und verpackt) der …
Metzgerei Landfrau aus Emmering ruft drei Wurstsorten zurück

Säureattacke auf drei Autos

Jesenwang - Bei der Fahrzeugreinigung fiel einem Mann aus Jesenwang am Montag Nachmittag auf, dass alle seine drei Fahrzeuge Lackschäden aufwiesen.
Säureattacke auf drei Autos

Kommentare