Feierlicher Gottesdienst mit dem Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx 

Zum 750. Jubiläum der Kloster-Gründung zelebrierte Kardinal Marx den Festgottesdienst in Fürstenfeld

+
  Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx, trägt sich unter den Augen von Brucks 3. Bürgermeister Uli Schmetz, MdL Kathrin Sonnenholzner, sowie Brucks 2. Bürgermeister Hans Schilling und Dekan Albert Bauernfeind ins Goldene Buch der Großen Kreisstadt ein.  

Fürstenfeldbruck – Anlässlich des 750. Jubiläums der Gründung des Klosters Fürstenfeld feierte der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx, mit der Stadt und dem Pfarrverband den Festgottesdienst zum Pfingstmontag in der Klosterkirche Fürstenfeld und trug sich anschließend bei einem Empfang im Churfürstensaal, zu dem auch die Öffentlichkeit eingeladen war, ins Goldene Buch der Großen Kreisstadt ein.

Beim Eintrag von Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx,  ins Goldene Buch der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck waren  Brucks 3. Bürgermeister Uli Schmetz, MdL Kathrin Sonnenholzner, sowie Brucks 2. Bürgermeister Hans Schilling und Dekan Albert Bauernfeind zugegen. 

Dieter Metzler  

Meistgelesene Artikel

"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Fürstenfeldbruck – Rund 45 Mitarbeiter arbeiten beim Bauhof in Fürstenfeldbruck und kümmern sich um Straßenarbeiten, Reparaturen und …
"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Kommentare