Den "Heimat-Eimer" in Halle N schnappen und mit ihm durch das Messegelände schlendern

Kreisbote auf der FFB-Schau

+
Der Stand in Halle N auf der Schau.

Olching – 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, zwölf Hallen, über 250 Aussteller und der KREISBOTE ist mitten drin. Vom 12. bis 16. Oktober jeweils von 10 bis 18 Uhr lockt die FFB-Schau mit einer breiten Produktpalette aus verschiedenen Branchen auf dem Volksfestplatz in Olching. „Wir sind dabei“ – so prangt es von den Plakaten der FFB-Schau. Dabei ist auch der KREISBOTE Fürstenfeldbruck. Zu finden ist der Messestand der Wochenzeitung in Halle N. Mitarbeiter wie Geschäftsstellenleiter Benjamin Miskowitsch (links) und Mediaberater Rainer Bauer (rechts) stehen für Informationen, Beratung und nette Gespräche bereit. Außerdem verteilt die Wochenzeitung zum ersten Mal ihre neuen, praktischen „Heimat-Eimer“ an die Messe-Besucher. mik

Meistgelesene Artikel

Metzgerei Landfrau aus Emmering ruft drei Wurstsorten zurück

Emmering - Bei einer durch ein unabhängiges Labor durchgeführten Routinekontrolle wurde bei dem Produkt „Bierschinken“ (geschnitten und verpackt) der …
Metzgerei Landfrau aus Emmering ruft drei Wurstsorten zurück

Türkenfelder Künstler baut Skulpturen für's Tollwood

Türkenfeld – Ein Wal aus PET-Flaschen, ein Aquarium in einer Mülltonne, die Bremer Stadtmusikanten aus Draht und jetzt ein Christbaum aus Fahrrädern: …
Türkenfelder Künstler baut Skulpturen für's Tollwood

Säureattacke auf drei Autos

Jesenwang - Bei der Fahrzeugreinigung fiel einem Mann aus Jesenwang am Montag Nachmittag auf, dass alle seine drei Fahrzeuge Lackschäden aufwiesen.
Säureattacke auf drei Autos

Kommentare