Am 7. Mai ab 9 Uhr bei den 18. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen im VA Fürstenfeld

Foto- und Filmclub FFB stellt Werke aus

+
Robert Hoiss

Fürstenfeldbruck - Bei  der international herausragenden Fürstenfelder Veranstaltung zeigt der Foto- und Filmclub Fürstenfeldbruck nun schon seit 10 Jahren seine Werke.  Zu sehen sind 36 Bilder und ergänzend präsentieren die Club-Mitglieder AV-Shows und Filme auf einem großen Bildschirm.

 Termin : Samstag, 07. Mai 2015, 09:00 Uhr (Eröffnung) bei den 18. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, auf der Tenne (Obergeschoss), am östlichen Eingang.

 Jetzt bei bei den Naturfototagen hält der Club für seine Bilder auch diesmal eine Umfrage ab und zwar werden Besucherinnen und Besucher um ein  Feedback gebeten. Drei Bildnummern sind zu notieren. Das ergibt dann die Wertung.  In der Bilderstrecke kann man schon vorab schon einige der Ausstellungsbilder sehen.  Das Thema ist frei.

 Rainald Reb, 1. Vorsitzender: "Wir sind engagierte Foto- und Filmamateure, die sich gerne zusammenfinden, aktiv das Clubleben gestalten, Erfahrungen und Wissen austauschen, Kunst und Technik verbinden und eines der interessantesten Hobbys unserer Zeit erleben.Unsere derzeit 56 Vereinsmitglieder: stellen Bilder aus, beteiligen sich an Wettbewerben, führen Filme oder AV-Shows vor, arbeiten mit lokalen Organisationen und Veranstaltern zusammen, gehen auf Exkursionen, üben Bild- und Filmkritik aus, erweitern mit Workshops ihr Wissen oder halten selbst ein Referat. Aktuelle Termine finden Sie im Internet unter www.ffc-ffb.de. Erwähnenswert wäre noch unsere Clubausrüstung, aufzuzählen wären nebst Versammlungsraum mit Computer, Beamer und Ton, auch Bildbearbeitungs-, Videoschnitt- und AV-Software, des weiteren ergänzt durch Blitzanlage, Dia-Scanner und -projektoren und sogar ein klassisches Dunkelkammerlabor ist noch voll funktionsfähig. Club-intern präsentieren wir mittels Beamer und großer Leinwand. Über mehrere Stationen ist der Verein bis zu seiner Gründung am 21. Juli 1977 zurückverfolgbar, dementsprechend gibt es schon Vorbereitungen aufs 40-jährige Jubiläum im nächsten Jahr".  

 

Meistgelesene Artikel

Nach Abriss folgt Aufbau

Fürstenfeldbruck – Ein bedeutendes Schulbauprojekt des Landkreises Fürstenfeldbruck ist einen wesentlichen Schritt vorangekommen: Schulleiterin und …
Nach Abriss folgt Aufbau

Gegen das rasche Wachstum

Fürstenfeldbruck/Landkreis – Der Landkreis will sich nicht dem Siedlungsdruck aus der Landeshauptstadt München beugen. Maximal ein Prozent soll das …
Gegen das rasche Wachstum

Überfall auf Schreibwarenladen

Germering - Zwei unbekannte, vermummte Männer tauchten am Mittwoch, 23. November, gegen 17 Uhr in einem Schreibwarenladen in der Friedenstraße auf …
Überfall auf Schreibwarenladen

Kommentare