Filmvorführung Die Wolke - Aktion der Eichenauer Grünen zur Situation in Japan

Film

vorführung "Die Wolke" Die aktuelle Lage in Japan hat auch den GRÜNEN Ortsverband Eichenau erschüttert, obwohl viele Mitglieder sich schon vor der Tschernobyl-Katastrophe vor 25 Jahren in der Anti-Atom-Bewegung engagiert hatten. Damit fordern die GRÜNEN einmal mehr die sofortige Abschaltung und Stillegung der Atomkraftwerke. Die Lage in Japan ist schlimm genug und zeigt wie machtlos wir bei solchen Ereignissen sind. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Atomkraftwerke auch in Europa bzw. in Deutschland einen unmessbaren Risikofaktor darstellen. Diese Gefahr zeigt der Film "Die Wolke" von Gregor Schnitzler nach einen Roman von Gudrun Pausewang auf sehr beeindruckende Weise. Er verdeutlicht, wie brisant das Thema ist und setzt ein klares Zeichen für den Ausstieg aus der Kernenergie. Die Eichenauer Grünen zeigen den Film "Die Wolke" am 11.04. in der Josef-Dering-Schule (Schulstr. 38) in Eichenau. Der Film startet um 20.00 Uhr im Musikzimmer der Schule. Wir laden alle Eichenauer Bürgerinnen und Bürger sowie weitere Interessenten ein, sich den Film anzuschauen. Der Eintritt ist frei. Albert Hartl

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Kommentare