Freerunning und Parkour

Die

Leichtathletikabteilung vom TUS Fürstenfeldbruck hat eine neue Trainingsgruppe. Die Trainer Dominik und Moritz führen Jugendliche ab 15 Jahre durch ein anspruchvolles Training zu Freerunning und Parkour. Wer später auch im Freien diese moderne Sportart betreiben möchte, kann sich nun in der Halle im Kreise Gleichgesinnter vorbereiten bzw. auch in der kalten Jahreszeit seinem Sport nachgehen. Trainingszeiten sind Montag von 19.00 - 20.30 Uhr und Freitag 19.00 - 21.00 Uhr im Viscardi-Gymnasium, Fürstenfeldbruck, rechtes Sporthallendrittel. TUS-Vereinsmitglieder können 3x an einem Probetraining teilnehmen und müssen anschließend Mitglied in der LA-Abteilung werden, neue Sportlerinnen müssen für die 3 Probetrainings je 2,50 € Versicherungsgebühr bezahlen. Wir freuen uns über jeden Zuwachs. Die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilung hoffen, mit diesem neuen Training dem Zeitgeist entsprechend, eine Stärkung der Abteilung zu erreichen und weitere Jugendliche für gemeinschaftlichen Sport zu interessieren. Weitere Infos: www.tus-ffb.de

Meistgelesene Artikel

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Mülleimer peppen Stadtbild auf

Fürstenfeldbruck – Schülerunternehmen „Royal Trashmasters“ verschönert in Zusammenarbeit mit der Stadt Abfallbehälter der Innenstadt mit …
Mülleimer peppen Stadtbild auf

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Kommentare