IHK-Ausschuss wählte Stephan J. Reinhold als 1. Vorsitzenden 

Germeringer Unternehmer neuer Vorsitzender des IHK-Industrie- und Innovationsausschusses 

+
Peter Driessen (rechts), Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, gratuliert Stephan Johannes Reinhold zu seiner Wahl zum Vorsitzenden des Industrie- und Innovationsausschusses der IHK für München und Oberbayern.

Germering  – Der Germeringer Unternehmer Stephan Johannes Reinhold ist neuer Vorsitzender des Industrie- und Innovationsausschusses der IHK für München und Oberbayern. Der Generalbevollmächtigte der CeWe Color in Germering wurde ohne Gegenstimme gewählt.

Der Industrie- und Innovationsausschuss der IHK zählt 38 Mitglieder aus der Industrie Oberbayerns und vertritt die Interessen der Wirtschaft bei aktuellen Themen der Industrie- und Innovationspolitik. Der 61-Jährige folgt auf die Münchner Unternehmerin Stephanie Spinner-König, die vor kurzem den Vorsitz des IHK-Außenwirtschaftsausschusses übernahm. Reinhold will sich in seinem neuen Ehrenamt besonders für die Belange der Industrie bei der Energiewende einsetzen. „Versorgungssicherheit und kalkulierbare Preise sind für den Industriestandort Oberbayern unabdingbar“, so Reinhold.

 

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Kommentare