"Eichenauer helfen Eichenauern" - Spenden-Aktion der Handballer des ESV

Spenden für erkrankten Feuerwehrmann aus Eichenau

+
Spenden-Aktion der Handballer des ESV für einen erkrankten Feuerwehrmann.

Eichenau - Im Rahmen ihrer Aktion „Eichenauer helfen Eichenauern“ konnten die Handballer des ESV großzügige Spenden für die Behandlung des Eichenauer Feuerwehrmanns und Gehirntumor-Patienten Andreas „Andi“ Cappallo sammeln. Auch die gesamten Einnahmen des vergangenen Heimspieltages stellt die Abteilung Handball dem erkrankten Andi zur Verfügung. Insgesamt kamen so 600 Euro beim Spiel der ersten Herrenmannschaft für die kostenintensive Behandlung des Gehirntumors zusammen.  

Schon seit sechs Jahren kämpft der Feuerwehrmann gegen diese erbarmungslose Krankheit an. Zumindest finanziell konnten die Sportler durch diese Aktion weiterhelfen. Andi und die Eichenauer Handballer bedanken sich ganz herzlich für die Hilfe bei allen Spendern.

Ingrid Schweitzer

Meistgelesene Artikel

"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Fürstenfeldbruck – Rund 45 Mitarbeiter arbeiten beim Bauhof in Fürstenfeldbruck und kümmern sich um Straßenarbeiten, Reparaturen und …
"Wenn es viel schneit wird es schon stressig"

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Rauschende Ballnacht

Fürstenfeldbruck – Über 550 begeisterte Tänzer haben den Jahreswechsel zusammen mit der Heimatgilde „Die Brucker“ im ausverkauften Stadtsaal …
Rauschende Ballnacht

Kommentare