Die Keller sind voll

1 von 16
Über die Ufer ist die Amper, hier in Fürstenfeldbruck an der Ledererstraße, noch nicht getreten – Sandsäcke liegen dennoch bereit, Fußwege sind teilweise schon abgesperrt.
2 von 16
Die Unterführung Malching-Germerswang war wegen des Hochwassers vollgelaufen.
3 von 16
Das Rote Kreuz, Kreisverband Fürstenfeldbruck, übernahm die Verpflegung der Einsatzkräfte.
4 von 16
Das Rote Kreuz, Kreisverband Fürstenfeldbruck, übernahm die Verpflegung der Einsatzkräfte.
5 von 16
Landrat Thomas Karmasin machte sich Anfang der Woche ein Bild von der Hochwasser-Situation im Landkreis.
6 von 16
Landrat Thomas Karmasin machte sich Anfang der Woche ein Bild von der Hochwasser-Situation im Landkreis.
7 von 16
Landrat Thomas Karmasin machte sich Anfang der Woche ein Bild von der Hochwasser-Situation im Landkreis.
8 von 16
Landrat Thomas Karmasin machte sich Anfang der Woche ein Bild von der Hochwasser-Situation im Landkreis.

Meistgesehene Fotostrecken

Zu Ehren des heiligen Silvester

Türkenfeld – Der Wettergott war beim diesjährigen Silvesterritt in Türkenfeld offenbar auf Wiedergutmachung aus: Nachdem im Vorjahr pünktlich mit dem …
Zu Ehren des heiligen Silvester

Flüchtlinge feiern Weihnachten

Fürstenfeldbruck – Ein gemeinsames Fest mit den Asylbewerbern organisierten die Stadt, die Caritas und die Kirche sowie die ehrenamtlichen Helfer in …
Flüchtlinge feiern Weihnachten

Pkw überschlägt sich - 15-Jährige stirbt

Hattenhofen – Eine 15-jährige sowie ein 52-jähriger, beide aus Althegnenberg, verunglückten am Samstagmorgen, 7. Januar. 
Pkw überschlägt sich - 15-Jährige stirbt

Kommentare