25 Jahre Tschernobyl

Unte

r dem Motto: "25 Jahre Tschernobyl ... und nichts dazu gelernt?" veranstalten die Mütter gegen Atomkraft am 30. April auf dem Nöscherplatz in Olching eine Mahnwache. Unterstützt werden sie dabei von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde, der Agenda21-Gruppe, dem Bund Naturschutz und dem Olchinger Frauentreff, sowie von B90/Die Grünen, FWO, ÖDP und SPD. Die Mahnwache wird an die Opfer von Tschernobyl und Fukushima erinnern und vor den Gefahren der Kernenergie warnen. Sie beginnt um 11 Uhr mit einem Glockengeläut und dauert bis 12 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Hattenhofen/Mammendorf - Erneut ereignete sich auf der Bundesstraße 2 zwischen Hattenhofen und Mammendorf ein tödlicher Verkehrsunfall. Erst am 7. …
Erneut tödlicher Verkehrsunfall auf B2

Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Fürstenfeldbruck – Brucks 53-jähriger Oberbürgermeister Klaus Pleil (BBV) ist nach Feststellung einer amtsärztlichen Untersuchung auf Dauer …
Bedrückende Stimmung im Sitzungssaal

Famata erfolgreich behandelt

Fürstenfeldbruck – Als Fatama Cephas vor vier Jahren das erste Mal im Klinikum behandelt worden ist, war sie acht Jahre alt. Nach einem Sturz ist ihr …
Famata erfolgreich behandelt

Kommentare