"Kunst und Handwerk im Stadl" - Über 100 Aussteller

Mit der Rikscha zum Jazzfrühschoppen

+
Kunst und Handwerk im Stadl in Anzhofen/Maisach am 2. und 3. Juli 2016

Anzhofen/Maisach - Über 100 Aussteller aus dem Bundesgebiet und dem europäischen Ausland präsentieren am Wochenende 2. und 3. Juli hochwertiges Kunsthandwerk aus verschiedensten Bereichen in Anzhofen , einem nahe bei Maisach Lks. Fürstenfeldbruck zauberhaft gelegenen Weiler . Die Palette reicht von Plastiken, Skulpturen und Objektkunst bis hin zu Goldschmiedearbeiten, Metallkunst, Holz, Glas, Keramik, Textiles und Papierkunst.   

Dabei sind die künstlerischen Fähigkeiten maßgebend: Die Verarbeitung der Produkte und die Ästhetik der Formgebung spielen eine wichtige Rolle. Freuen Sie sich außerdem auf unsere Sonderschau mit dem Thema „ Upcycling“ und folgen Sie damit dem weltweiten Trend zur Nachhaltigkeit: Weggeworfenes erhält neues Leben und wird mit neuem Design sogar aufgewertet. Aus ausgemusterten und entsorgten Dingen entstehen kreative, dabei ausgefallene Objekte.

 Die Kulisse in Anzhofen ist einzigartig: zwei alte Bauernhöfe mit hohen Stadlgebäuden, einer üppigen Sommerlandschaft mit Obstgärten, Blumen- und Gemüsebeeten. Ein gemütlicher Hofbiergarten und viele kulinarische Schmankerl laden in der idyllischen Atmosphäre unter Kuppelzelten zum Verweilen ein. Arbeitsvorgänge vieler Kunsthandwerker können am Stand beobachtet werden.Das musikalische Rahmenprogramm passt zum stilvollen und außergewöhnlichen Ambiente. Am Samstag Abend treten die Red Hot Serenaders mit Acoustic Blues and Jazz auf. Am Sonntag startet ein traditioneller Jazzfrühschoppen mit der Bigband Jiri Mares.

Ab 15 Uhr spielt das Gitarrenduo L & M , Akustik Rock mit bayerischen Texten, im Obstgarten hört man Gabriele Ogrissek mit keltischer Harfe und Gesang. Außergewöhnlich ! Auch ein Walking Act mit den „ Orginal Riesen Bayern“ ist ein besonderer Hingucker ! Wir freuen uns auf ihren Besuch bei jedem Wetter. Keine Angst vor der Nässe, es gibt genügend feste Kieswiege durch Anzhofen. Lassen sie sich vom Parkplatz per Rikscha Fahrer zum Veranstaltungsgelände fahren.

Öffnungszeiten: Samstag 2. Juli von 12 bis 20 Uhr, Sonntag 3. Juli von 10 bis 18 Uhr. Info auch unter www.kunst-im-stadl.de

„Kunst & Handwerk im Stadl „ 82216 Anzhofen /Maisach Lks. Fürstenfeldbruck

 Samstag,  2. Juli von 12 – 20 Uhr Sonntag,  3. Juli von 10 – 18 Uhr www.kunst-im-stadl.de Eintritt: Erwachsene 4 € / Kinder u. Jugendliche bis 16 Jahre freier Eintritt.  Kunst im Stadl spendet vom Eintritt an einen wohltätigen Zweck. (dieses Jahr an die Palliativstation Krankhaus Barmherzige Brüder )

Meistgelesene Artikel

Nach Abriss folgt Aufbau

Fürstenfeldbruck – Ein bedeutendes Schulbauprojekt des Landkreises Fürstenfeldbruck ist einen wesentlichen Schritt vorangekommen: Schulleiterin und …
Nach Abriss folgt Aufbau

Gegen das rasche Wachstum

Fürstenfeldbruck/Landkreis – Der Landkreis will sich nicht dem Siedlungsdruck aus der Landeshauptstadt München beugen. Maximal ein Prozent soll das …
Gegen das rasche Wachstum

Überfall auf Schreibwarenladen

Germering - Zwei unbekannte, vermummte Männer tauchten am Mittwoch, 23. November, gegen 17 Uhr in einem Schreibwarenladen in der Friedenstraße auf …
Überfall auf Schreibwarenladen

Kommentare